Navigation überspringenSitemap anzeigen
Header

News

UPDATE: Neubau MAN Servicebetrieb Rosengarten

08.08.2022

Die Vorfreude ist riesig und wir liegen aktuell gut im Zeitplan: Es geht voran auf unserer Baustellen in Rosengarten. Die vier Werkstattgruben sind bereits in den Boden eingelassen und der Stahlgerüstbau beginnt in Kürze.

Währenddessen nutzen wir die Zeit und arbeiten bereits akribisch an allen Themen der Ausstattung unseres Zukunftsbetriebs. So sind u. a. die Planungen für die Boden- und Wandgestaltung, für das Regallager, für die Ausführung des Empfangstresenbereiches, für die Licht-, Elektro- und IT-Infrastruktur, für die Fassadenkennzeichnung und für die zukünftige Wärmeerzeugung bereits abgeschlossen. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir durch die hohe Energieeffizienz des Gebäudes in Verbindung mit der Luftwärmepumpentechnologie eine nachhaltige Wärmeerzeugung ohne fossile Brennstoffe realisieren können.

Wir freuen uns auf die Eröffnung im Frühjahr 2023 und halten Euch über den Baufortschritt auf dem Laufenden!

Rosengarten Vogelperspektive

Tankstelle und Ladesäulen in Rotenburg

29.04.2022

Wir teilen uns zukünftig das Grundstück in Rotenburg mit unserem Geschäftspartner Hoyer. Hoyer möchte neben einer neuen Tankstelle auch zwei Ladesäulen mit jeweils 150 kW Ladeleistung installieren, um den Trucks der Zukunft eine Schnelllademöglichkeit zu bieten.

Eine Zukunft von PKW und NFZ ohne lokale CO2 -Emissionen ist weiterhin eine Mammutaufgabe für die gesamte Branche. Welcher Weg sich hier durchsetzen wird, ist weiterhin offen. Fest steht, dass jeder Schritt zu einer nachhaltigeren, unabhängigeren Zukunft notwendig ist.

Das Errichten von solchen Ladepunkten stellt aufgrund der Komplexität eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar. Für die Planung, die Umsetzung und den Betrieb wünschen wir Hoyer alles Gute und hoffen auf einen reibungslosen Projektverlauf.

Wir sind froh, dass wir Partner haben, die die Ladesäuleninfrastruktur weiter ausbauen und freuen uns, dass wir unser Grundstück dafür zur Verfügung stellen können.

Dieses Projekt ist nur eines von vielen im Rahmen unserer neuen Unternehmensstrategie TIEVOLUTION. Schon bald informieren wir über weitere Projekte in den Bereichen Digitalisierung, Wachstum und Nachhaltigkeit. Seid gespannt!

Rotenburg Hoyer

TIEVOLUTION Mitarbeitervertragsanpassung

21.03.2022

Die Ziele unserer neuen Unternehmensstrategie sind hoch gesteckt. Wir wollen in den Bereichen Wachstum, Digitalisierung und Nachhaltigkeit eine proaktive Rolle einnehmen und die Zukunft mitgestalten. Wir müssen hierbei jedoch deutlich herausstellen: Die Basis jeglichen Erfolges sind unsere Mitarbeiter, ohne die diese Strategie nicht umsetzbar wäre.

Dabei profitieren wir insbesondere von der hohen Mitarbeiterzufriedenheit und der langfristigen Treue unserer hochqualifizierten Mitarbeiter. Dies beweist Jahr für Jahr auch die Anzahl unser „runden“ Jubilare. Bei insgesamt 1.415 Jubiläumsjahren bedeutet dies eine durchschnittliche Betriebszugehörigkeit der diesjährigen Jubilare von über 22 Jahren.

Damit dies auch in Zukunft so bleibt, haben wir unseren Mitarbeitern im Zeitraum von Dezember 2021 bis März 2022 noch attraktivere Arbeitskonditionen geschaffen. Alle Mitarbeiter – egal ob Junggeselle oder Betriebsleiter – haben nun nicht nur einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen, sondern zudem die Möglichkeit erhalten, bei weiterhin attraktiver Entlohnung die Arbeitszeit zu reduzieren und damit ihre eigene Work-Life-Balance zu bestimmen.

Die Anpassung der Verträge war ein großes Projekt für alle Beteiligten. Diese Aufgabe konnte nur durch das große Engagement der Mitarbeiter aus allen Fachbereichen bewältigt werden. Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle bedanken!

Dieses Projekt ist nur eines von vielen im Rahmen unserer neuen Unternehmensstrategie TIEVOLUTION. Schon bald informieren wir über weitere Projekte in den Bereichen Digitalisierung, Wachstum und Nachhaltigkeit. Seid gespannt!

Säulen Tievolution

TIEMANN unterstützt die Ukraine

16.03.2022

In Zeiten der Not konnten auch wir einen kleinen Beitrag für die Menschen in der Ukraine leisten. Am Sonntagabend startete ein wichtiger Hilfstransport in Richtung der polnisch-ukrainischen Grenze. Unser Mitarbeiter Sergii Aksonov hat hier etwas Tolles auf die Beine gestellt!

Es ist schön zu sehen, wie viele Leute spontan bereit sind zu helfen, wenn die Unterstützung so dringend benötigt wird. Wir hoffen, dass die hauptsächlich gespendeten medizinischen Produkte den Menschen in der Ukraine von Nutzen sind. Einen großen Dank möchten wir hiermit auch an unsere Partner SP WERBUNG swen peter heine e.K. und Gustav Schramm GmbH richten. Vielen Dank für die schnelle und wichtige Unterstützung!

Bereits am Montag konnten die Hilfsgüter durch den Einsatz unserer Mitarbeiter Alfred Dube und Bernd Meier-Bornell an die Grenze des Krisengebiets transportiert werden. Ohne die beiden wären die Hilfsgüter nicht so schnell dort angekommen, wo sie dringend benötigt werden.

Ukraine Flagge

Glückwünsche zur Prokuraerteilung

26.01.2022

Mit Wirkung zum 10.01.2022 erhalten Herr Frederic Hemmen und Herr Sebastian Monsees jeweils Prokura für die Tiemann Landtechnik GmbH & Co. KG.

Für die W. Tiemann GmbH & Co. KG wird ab dem 12.01.2022 zudem jeweils Herrn Maik Lemme und Herrn Dr. Julian Abée Prokura erteilt.

Mit der Ernennung zu Prokuristen möchten wir uns für ausgezeichnete Leistungen und großes Engagement bedanken, die Verhandlungsmacht der handelnden Personen stärken und unser großes Vertrauen für die Zukunft zum Ausdruck bringen.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Prokura Abée Monsees Hemmen Lemme Tiemann

UPDATE: Neubau MAN Servicebetrieb der Zukunft in Rosengarten

02.12.2021

Der ein oder andere von Ihnen hat es vielleicht schon an der Autobahn A1 entdeckt: Unsere Werbeplakate für unseren Neubau eines MAN Servicebetriebs in Nenndorf/Rosengarten sind mittlerweile errichtet.

Aus Hamburg kommend weist das Plakat „Nächste Ausfahrt: Zukunft! Hier entsteht ein MAN Servicebetrieb“ nun darauf hin, dass die Ausfahrt Dibbersen genommen werden muss, um unseren neuen Standort zu erreichen, der als Servicestandort der Zukunft auf Elektromobilität vorbereitet sein wird. Aus Bremen kommend liegt das Grundstück hinter der Ausfahrt Dibbersen, hier wird ab sofort mit dem Ausruf „What the tr*ck! Hier entsteht ein MAN Servicebetrieb“ auf unseren Neubau hingewiesen.

Die Erdarbeiten werden in Kürze beginnen, der Hochbau soll dann im Frühjahr 2022 folgen, sodass dieser planmäßig Ende 2022 abgeschlossen werden kann.

Wir freuen uns riesig auf unseren neuen Standort der Zukunft!

Neubau Tiemann MAN Nenndorf Rosengarten

Relaunch der Tiemann Gruppe Webseite

03.11.2021

Voller Stolz können wir heute den Relaunch unserer Webseite der Tiemann Gruppe verkünden.

Bereits oben auf der Startseite wird mit dem Video auf einen Blick deutlich, in welchen Bereichen wir tätig sind. Durch modernes Design, eine klare Struktur und deutliche Komplexitätsreduktion gelangen Sie zudem fortan schnell und bequem zu den Informationen, die Sie benötigen. Springen Sie direkt auf eine unserer weiterführenden Webseiten ab oder aber lesen Sie mehr über uns und unsere aktuellen Neuigkeiten. Neben Informationen zu unserer Unternehmenshistorie, unserem Leitbild und unserer neuen Unternehmensstrategie TIEVOLUTION, finden Sie wie gewohnt auch alle Details zu unseren Leistungen in den Unternehmensbereichen, unseren Standorten und Kontaktdaten. Keine Lust zu lesen? Dann gibt Ihnen unser Unternehmensvideo auf der Startseite einen ersten Überblick.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen, beruflichen Herausforderung? Dann stöbern Sie doch in unserer neuen Ausbildungs- und Stellenbörse und laden Sie ganz bequem direkt Ihre Bewerbungsunterlagen hoch.

Wir freuen uns, auf Ihren (Webseiten-)Besuch!
Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind stets für Sie da.

Tiemann Gruppe Logo

Nachhaltigkeit durch Elektromobilität

01.10.2021

Der Transportsektor ist weltweit für etwa 25 % der CO2-Emissionen verantwortlich. Dieser Verantwortung stellen wir uns bei Tiemann, indem wir unseren CO2-Fußabdruck durch die Umsetzung von klimafreundlichen Projekten verringern. Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Dekarbonisierung sind dabei wichtige Säulen, um eine bessere Welt für nachfolgende Generationen zu hinterlassen. Doch unsere Maßnahmen allein reichen natürlich nicht aus, um die Klimaziele zu erreichen. Wir brauchen starke Partner!

Unser Partner – die MAN – hat zur Reduzierung der CO2-Bilanz das MAN Impact Accelerator Programm aufgesetzt, um beim Klimaschutz aktiv zu helfen. Während in den vergangenen Jahren schon sehr effiziente und saubere Motoren entwickelt wurden, steht heute die Emissionsreduzierung durch Elektrifizierung der Fahrzeuge an erster Stelle. Mit dem MAN Transporter eTGE und dem Stadtbus Lion’s-City E werden bereits die ersten Zero-Emission-Fahrzeuge in Serie produziert, die neuen, schweren E-Trucks sollen ab 2024 vom Band laufen. Erste Prototypen befinden sich bereits im Einsatz: so testet unser Kunde Bero Holzhandelsgesellschaft mbH bereits den eTGM. Partnerschaften mit klimafreundlichen Zuliefern, die Reduzierung der eigenen Energieverbräuche (u. a. auch durch den Ausbau von erneuerbaren Energiequellen wie Photovoltaik und Windkraft) sowie die Umstellung auf eine CO2-neutrale Produktion bis 2030 sind weitere Bestandteile des MAN Impact Accelerator Programms.

Wollen auch Sie Ihren CO2-Fußabdruck verringern? Dann melden Sie sich bei uns und fahren den vollelektrischen MAN Transporter eTGE unverbindlich Probe. Wir freuen uns auf Sie!

Elektromobilität Nachhaltigkeit

Grüner Strom in Bremen

24.09.2021

Auch wenn der diesjährige Sommer nun offiziell zu Ende ist, tanken wir weiter Sonne! Denn mit unserer neuen, leistungsstarken Photovoltaikanlage (99 kWp) auf dem Werkstattdach unserer Zentrale in Bremen erzeugen wir im Sinne der Nachhaltigkeit einen wesentlichen Teil unseres Strombedarfs nun zukünftig selbst – mit grünem Strom! Und ganz nebenbei versorgen wir unsere 22 kW E-Ladesäulen für die Betankung von Elektrofahrzeugen. Denn E-Mobilität macht nur dann wirklich Sinn, wenn die genutzte Energie regenerativ gewonnen wurde.

Dieses Projekt ist nur eines von vielen im Rahmen unserer neuen Unternehmensstrategie TIEVOLUTION. Schon bald informieren wir über weitere Projekte in den Bereichen Digitalisierung, Wachstum und Nachhaltigkeit. Seid gespannt!

Photovoltaik Grüner Strom Bremen

Unsere neue Unternehmensstrategie

17.09.2021

Im vergangenen Jahr konnten wir unser 115-jähriges Jubiläum als Tiemann Gruppe feiern. In dieser Zeit haben wir uns immer wieder an sich ändernde Marktbedingungen angepasst, so dass wir heute in unseren beiden Unternehmensbereichen Nutzfahrzeuge und Landtechnik führend in unserer Region sind. Dieser Erfolg ist neben der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Hauptlieferanten MAN und John Deere insbesondere unserem Tiemann-Team zu verdanken, das für das Unternehmen und die vertretenen Marken brennt!

Der derzeitige Wandel durch die Megatrends Automatisierung, Digitalisierung sowie ökologische Verantwortung und CO2-freies Fahren gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird unser zukünftiges Geschäft und auch die Art und Weise, wie wir arbeiten, stark verändern.

Wir als Tiemann Gruppe werden die Zukunft proaktiv mitgestalten, anstatt nur auf die sich verändernden Marktbedingungen zu reagieren. Dies erfordert neben einem Blick über den Tellerrand vor allem auch Offenheit, Mut und Entschlossenheit, neue Wege zu gehen und bestehende Routinen aufzubrechen. Es geht um Fortschritt und Weiterentwicklung, um die Evolution der Tiemann Gruppe. TIEVOLUTION ist daher der Name unserer neuen Unternehmensstrategie, um unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern weiterhin der bestmögliche Partner zu sein. Hierbei handelt es sich nicht um ein hohles Marketingversprechen, sondern um eine Vielzahl an ganz konkreten Projekten in den Bereichen Digitalisierung, Wachstum und Nachhaltigkeit.

Wir halten Euch auf dem Laufenden und informieren schon bald über die ersten Projekte. Seid gespannt!

Tievolution Wachstum Nachhaltigkeit Digitalisierung

Partnerschaft mit dem SV Werder Bremen bis 2024 verlängert!

03.08.2021

Der SV Werder Bremen und die Tiemann Gruppe sind langjährige Partner. Auch in Pandemiezeiten setzen wir die langjährige Zusammenarbeit fort und haben die Partnerschaft in 2021 um weitere drei Jahre verlängert. „Wir wollen mit der Verlängerung der Partnerschaft zum Ausdruck bringen, dass Werder auch in herausfordernden Zeiten auf unsere volle Unterstützung zählen kann. 

Als Nachwuchsförderer wollen wir zudem gezielt in die Zukunft der Grün-Weißen investieren und den Weg, junge Talente an das Profi-Team heranzuführen, fördern“, erklärt Caspar Plump, Geschäftsführer Tiemann Truck & Bus GmbH.

Tiemann Werder Kooperation

Neubau MAN Servicebetrieb der Zukunft in Rosengarten

12.07.2021

Voller Stolz können wir verkünden: Die Tiemann Gruppe wird um einen neuen Nutzfahrzeuge Standort erweitert!

Es war ein langwieriger Prozess, doch mit dem finalen Grundstückszuschnitt der ca. 20.000 Quadratmeter im neuen Gewerbegebiet "Nenndorf, An der Autobahn" sind wir sehr zufrieden.

Etwa in der Mitte zwischen unseren Standorten in Sittensen und Hohe Schaar, Hamburg, liegt der neue Standort auf Höhe der Auffahrt Dibbersen besonders verkehrsgünstig und von der Autobahn sichtbar direkt an der A1. Über das Maschener-Kreuz gelangt man in Richtung Hamburg-Ost, Berlin, Hannover, sowie Richtung Lüneburg (A39). Die A7 (Elbtunnel, Umgehung Hamburg-West) ist über die Autobahnverbindung A1/A261 schnell erreichbar.

Der neue Standort soll über eine hochmoderne Werkstattausstattung verfügen und ist damit auf dem neuesten Stand der Technik. Mit 5 Werkstattspuren und auf alternative Antriebe vorbereitet, sind wir für die Zukunft gut gerüstet, um unseren Kunden weiterhin den bestmöglichen Service zu bieten. Über die Photovoltaikanlage soll nicht nur der eigene Strombedarf gedeckt werden, auch Ladepunkte für PKW und LKW sollen hierüber versorgt werden.

Nach aktuellem Stand nimmt unser neuer MAN Servicebetrieb voraussichtlich Anfang 2023 den Betrieb auf. Wir freuen uns schon darauf!

Tiemann Nutzfahrzeuge Rosengarten Neubau

W. Tiemann GmbH & Co. KG - Logo
Zum Seitenanfang